Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Freitag, 8. November 2013 in Allgemein

Die Verblendung ist fast fertig!

Die Verblendung ist fast fertig!

Nach etwas über zwei Wochen ist unser Haus fast komplett verblendet, lediglich der Kapitänsgiebel muss nächste Woche noch im DG fertig gemacht werden. Unsere Maurer haben wirklich ganze Arbeit geleistet, alle Fugen sind schnurgerade und die ganze Fassade “sieht aus wie eine Tapete” (Zitat vom Architekten)… Nun muss in den nächsten Wochen nur noch verfugt werden. Wir sind mittlerweile von einer dunklen Fuge ab und werden wohl eher etwas in Richtung zementgrau oder hellgrau nehmen. Dies war auch die Empfehlung unseres Röben-Vertreters.

Wir sind immer noch sehr angetan vom neuen Anblick unseres zukünftigen Eigenheims:

Die Ostfassade mit Röben Cambridge

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.