Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on Donnerstag, 4. Januar 2018 | Keine Kommentare

KNX mit Apple Homekit bzw. Siri steuern

KNX mit Apple Homekit bzw. Siri steuern

Von Anfang an fand ich die Idee, unser Haus nur mit der Stimme zu steuern, sehr verlockend. Homekit erschien mir als eine gute Basis, da wir sowieso immer ein iPhone in Reichweite liegen haben. Fertige Hardware zum Mappen der KNX-Geräte in die Homekit-Welt kam für mich nicht in Frage: alles VIEL zu teuer!! (und bei meinen ersten Experimenten im November 2016 auch gar nicht verfügbar). Nach einiger Recherche bin ich auf das “Homebridge”-Projekt von Nick Farina gestoßen. Die Software basiert auf node.JS und lässt sich (mittlerweile) recht einfach auf einem Raspberry Pi installieren. Es gibt reichlich Plugins zum Anbinden unterschiedlicher Hersteller, unter anderem auch eines für KNX. Das KNX-Plugin setzt einen laufenden KNX Daemon (knxd) im Netzwerk voraus, dieser kann auf dem gleichen Raspberry installiert werden. Siri bekommt also von Homebridge entsprechende Homekit-kompatible zur Verfügung gestellt. Bei einem Aufruf reicht Homebridge die Anfrage mit den passenden Gruppenadressen an den knxd weiter, welche sie über das KNX-IP-Interface auf den Bus schreibt. Da ich anfangs ein paar Schwierigkeiten mit der Konfiguration...

Mehr